Ab ins Museum: Antikenausstellung mit den Lateinkursen der JCS
von Homepage AG

Nachdem der Bahnstreik am Dienstag nun doch mehr oder weniger ausfiel, ging´s dann doch los: Wir, die Lateinkurse des 7., 8. und 10. Jahrgangs, sind zusammen mit unseren Lateinlehrkräften Herrn Gocks und Frau Guse in die Antikenausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe nach Hamburg gefahren. Dort machten wir eine Rallye und beantworteten Fragen zu Kaisern, Göttern und Feldherrn. Im Anschluss durften wir uns noch etwa 40 Minuten nach unserem eigenen Interesse in dem Museum umsehen und viele von uns freuten sich besonders darüber, dass gerade eine Sonderausstellung zum Anlass des 50jährigen Jubiläums der Sesamstraße gezeigt wurde. 

Unser Spendenlauf der JCS - hier geht's zur Anmeldung und weiteren Informationen.
This is default text for notification bar