Naturwissenschaften

Fachleitung

Herr Bruhn und Herr Dierks

Lehrkräfte

Herr Dr. Alidoosti, Herr Bruhn, Frau Burgmaier, Herr Dierks, Herr Drechsler, Frau Knobelauch, Frau Mähl, Frau Mayer, Frau Rothe, Frau Schütt, Frau Schreiber, Herr Strotmeyer, Herr Thurow, Herr Weigmann, Frau Woitschätzke, Frau Zech, Frau Zolper

Bei offenen Fragen zu diesem Fach steht Ihnen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

Unterrichtsstunden

In den Klassen 5 bis 10 wird das Fach jeweils 4-stündig pro Woche integriert unterrichtet, davon eine möglichst als Doppelstunde.
In den Jahrgängen 9 und 10 wird Naturwissenschaften epochal unterrichtet, dabei orientiert sich die Epoche an dem jeweiligen Schwerpunktfach Biologie oder Physik oder Chemie, wird aber weiterhin integrierend unterrichtet.

In Anlehnung an das Fach gibt es in unserer Schule den Wahlpflichtkurs "Angewandt Naturwissenschaften"

Kurzbeschreibung des Faches

Materialien/ Bücher

Ausstattung der Fachräume

Wir bieten 6 naturwissenschaftliche Fachräume. 2 Fachräume befinden sich im Neubau und vier im Altbau, von denen zwei von einem halben Jahr modernisiert wurden, u.a. mit jeweils einem Computer, einem Beamer und einem Whiteboard. Die Räume verfügen über Gas- und Wasseranschlüsse.
Zusätzlich befindet sich im naturwissenschaftlichen Fachbereich ein Schulzoo, der verschiedene Tierarten beherbergt (Fische, Rennmäuse, Ratten, Chamäleon, Bartagame, Meerschweinchen, Schildkröten, ...).

Auf dem Schulgelände befindet sich ein Schulgarten mit einem kleinen Teich, Solar-Dörr-Apparat, Insekten-Hotel, Lehmofen und einem Gewächshaus. In dem Schulgarten arbeiten neben der Arbeitsgemeinschaft alle Klassen des 5. Jahrgangs.

Weiterhin zeichnet sich unser naturnahes Schulgelände aus (großer Teich, Rückhaltebecken und Fließgewässer in der Nähe).

Rund um den Unterricht

Unterrichtsinhalte und Unterrichtsschwerpunkte

Im 5. und 6. Jahrgang setzen sich die Schülerinnen und Schüler gegenständlich mit der Natur als Objekt auseinander. So lauten die Rahmenthemen:
Ich und das Wasser
Ich und die Pflanzen
Ich und die Luft
Ich und die Tiere
Ich und die Sonne
Ich und andere Menschen
Ich und der Boden
Ich und Maschinen


Im 7. und 8. Jahrgang folgt eine technisch-handwerkliche Auseinandersetzung. Die Rahmenthemen beschreiben den tätigen Umgang mit der Natur.
Wir orientieren uns
Wir kommunizieren
Wir bauen und wohnen
Wir erhalten uns gesund
Wir bewegen uns fort
Wir stellen Werkzeuge her
Wir ernähren uns
Wir kleiden und schmücken uns

Im 9. und 10. Jahrgang werden gesellschaftliche Problemfelder aufgenommen. Die Rahmenthemen lauten:
Menschen nutzen Energie neu
Menschen erzeugen neue Stoffe
Menschen schaffen Lebewesen
Menschen erfinden Verkehrsmittel
Menschen gestalten Lebensräume
Menschen entwickeln sich selbst fort

Beispiele aus dem Unterricht

Zusammenarbeit mit anderen Fächern

Außerunterrichtliche Aktivitäten

Arbeitsgemeinschaften

Aquarien-AG
Schulzoo-AG
Schulgarten-AG

Projekte/Wettbewerbe

Bienen-Projekt:
Das Projekt „Sommerbienen" wird als AG für den 6.-9. Jahrgang angeboten. Bei diesem Projekt erlernen die Schülerinnen und Schüler Grundlagenwissen zur Bienenbiologie (Bau und Funktion, Kommunikation im Stock, Orientierung bei der Futtersuche usw.) sowie zum Thema Bienenweide (Pflanzenkunde von geeigneten Futterpflanzen). Neben theoretischem Wissen wird auch praktisch gearbeitet, indem u.a. Dinge aus Bienenprodukten hergestellt werden, Waben
untersucht werden und Bienenkästen gebaut werden. Ziel ist es, die Bienenvölker, die der Schule vom Imkerverein für 3 Monate zur Verfügung gestellt werden, sorgsam zu pflegen und den Umgang und die ökologische Wichtigkeit für den Schutz der Bienen zu erkennen. Nach einer zweijährigen Erprobung kann / soll eine dauerhafte Bienenhaltung mit fächerübergreifender Verbindung und Gründung einer Schülerfirma an der JCS Thesdorf eingeführt werden.

Besuch des nanoTrucks (14. Juli 2009)

Teilnahme am Heureka-Wettbewerb (November 2014)

Kooperation?

Die JCS ist NAWI-Stützpunktschule.

Weiterführende Links

Lehrpläne:
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II:
Biologie
Chemie
Physik

Hinweise zum Abitur:

In der Oberstufe bieten wir das naturwissenschaftliches Profil Biologie an.

Zeitungsartikel