„500 Deckel … für 1 Leben ohne Kinderlähmung“

Die JCS beteiligt sich an der Aktion „500 Deckel … für 1 Leben ohne Kinderlähmung“. Zu erkennen ist die Sammelstelle vor der Mensa an der blauen Mülltonne mit dem Aktions-Logo.
Schülerinnen und Schüler der 6d erheben regelmäßig die Menge der gesammelten Deckel im Rahmen der Ü/F-Stunde im Fach Mathematik, indem sie den Inhalt der Tonne wiegen und ausrechnen, um wie viele Deckel es sich handelt. Diese werden dann von einem Mitglied des Rotary Clubs in Pinneberg abgeholt und weitergeleitet.

Seit Beginn der Aktion im November 2016 wurden (Stand 16.2.2018) von den Schüler*innen, Kolleg*innen, Eltern und der Mensa ca. 56.326 Deckel gesammelt. Das entspricht 113 Impfungen gegen Polio.

Das Ergebnis lässt sich sicher weiter verbessern, wenn möglichst viele mitmachen und ihre Getränkedeckel vorbeibringen.

                                                                                                  Deckel2